PP.01.16-schwule-Tupperparty – Folge

Jorgo hatte eine Tupperparty. …die war aber nicht „rein“ schwul. Aus dem Grund unsere Initiative: Pöse Puben in die Festhalle! Tupper-Live-Cast!!!!!! Mitmachen – wir wollen Sternchen. Gibt auch ein tolles Gastgeschenk.

Jan ist krank… (Gute Besserung – ähhh, oder „besser Dich?“)

Aber nach Jan! Ja, da… Da haben wir nochmal richtig aufgedreht. Wir haben Jill und Jack geholt, die uns den eigentlichen Verwendungszweck für Tupperware genannt haben. Juhuuuuu…

Die Musike: Apology von Anonymous aus dem Podsafe-Musik-Network.

Have fun & take care.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.